Gewinnspiel September | Alles aus dem Dopf. inkl. Abstimmung

Was ist der schönste Beitrag?

  • Das südfranzösisches Gericht von Lordschelm

    Stimmen: 6 30,0%
  • Das Überbackenes Pulled-Beef-Brötchen von Holzfeuer

    Stimmen: 2 10,0%
  • Das Ražnjići vom Nappi von Spooner

    Stimmen: 1 5,0%
  • Die Rouladen von Bebbi

    Stimmen: 2 10,0%
  • Die Wildschweinsuppe von Hennes

    Stimmen: 1 5,0%
  • Der Nachtisch von frank_sch

    Stimmen: 1 5,0%
  • Die Short Ribs vom Onkel

    Stimmen: 6 30,0%
  • Die Hokkaido-Sahne-Suppe vom Robin Master (kommt aus Kulanz noch mit in die Abstimmung)

    Stimmen: 1 5,0%

  • Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

Holzpeter

Benutzer
Sehr, sehr schön :piratethumbs:
Sieht aus wie ein FT1 oder ähnlich.
So einen habe ich auch rumstehen - wäre eine gute Idee, den mal wieder anzuheizen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hennes

Benutzer
Wildschweinsuppe
Zuerst das Fleisch anbraten dabei auch Pfeffer Piment Nelken Lorbeer und Wachholder leicht angeröstet ,dann Zwiebel und Ackerknoblauch angebraten danach Möhren und Sellerie angebraten bis es leichte bräune gibt ,Wasser aufgefüllt die Gerösteten Gewürze ins Teeei das Fleisch dazu und köcheln lassen ,ca 2 Std das Wildfleisch als Einlage kleinschnibbeln nocmals aufkochen und mit Maggi Muskat und Salz abschmecken,wers möchte kann noch etwas Suppenpulver mit rein geben dann die Maultasche rein und warm werden lassen ,im Teller Servieren mit Petersillie garnieren dann noch einige Röstzwiebel mit drauf unnnnnnnnnnnnnnnn Väddich guten Appetit
20210923_172705.jpg
20210923_173129.jpg20210923_172925.jpg20210923_173541.jpg
20210923_173702.jpg20210923_174038.jpg
20210923_174240.jpg20210923_193753.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_sch

Benutzer
i Gude zusammen.

Es ist zwar nur der DO Deckel, aber ich hoffe das zählt auch.


Inspiriert von diesem Beitrag aus 2012, sollte es diesen Cobbler zum Kaffee und heute Abend als Dessert geben.


Zwetschgen hatte ich noch welche da, diese waren übrig weil sie nicht mehr in den Rumtopf reingepasst haben.

Für den Dutchovendeckel habe ich von allem die hälfte genommen, und nein ich mache nicht den Nummernboy.

C1BE0F93-C891-4C8E-B68F-6F54099FCFAD.jpeg


Alles schon mal vorbereiten.



4CCC6F92-1969-4A17-9CAC-14DB815CC900_1_201_a.jpegB8C88F05-618F-471F-A26C-B6B9A284A548_1_201_a.jpeg2F6F9CD9-C315-4D48-977C-79082687BE47_1_201_a.jpeg

Dann mal ab auf den Grill und den Sahnekaramel herstellen. ( DingsBums echte sind nur halb so lecker)

6384ECE1-F405-41F1-AEB8-39943F46F3FB_1_201_a.jpeg5648FBD1-DEB0-4A15-A9A2-294436D573D8.jpegB688277C-1E71-47DA-8738-3476F431406B_1_201_a.jpeg


Dann die Zwetschgen drin schwenken und mit dem Teig übergießen.


6376C707-72CA-4EC3-A6E2-D5E58DFC3A2E.jpegC2B36B35-361C-4118-84AA-A3A36AE8A578.jpegFCC9D790-C605-4E35-A5D9-9FB3AF23C1C6.jpeg


Jetzt Heist es warten 40-45 min die 175 Grad.

87EBEE8E-8B98-406C-B745-79188F056CD8.jpeg


Dann die Hölzchenprobe.


F17086DB-65E6-4A33-8100-3B8D1D80F265_1_201_a.jpeg

Na 10 Minuten gehen noch.

8D53F506-4A52-4A40-B916-7D8922A36426.jpeg


Jetzt aber raus und etwas auskühlen lassen

0740CE01-C571-4B75-8F20-F612AEA11700.jpeg


Und ab auf den Teller gestürzt, noch etwas Zimt drüber, der Deckel sieht gar nicht so versaut aus.

605EBAA3-9F54-42FB-84B6-9F291A129C4D_1_201_a.jpeg98CD8B24-07EC-4590-9A17-1D8BE2D4C039_1_201_a.jpeg



Dann der Anschnitt

A0E4930B-0AF0-4E27-A53A-0DD671FEB79E_1_201_a.jpeg14580BAE-C2EA-4B2D-8BB9-4C6EF3E0CEA8_1_201_a.jpeg

Und noch warm mit etwas Aufgeschlagenem Sauerrahm.

C1BE0F93-C891-4C8E-B68F-6F54099FCFAD.jpeg

Es ist ausgesprochen lecker.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
i Gude zusammen.

Es ist zwar nur der DO Deckel, aber ich hoffe das zählt auch.


Inspiriert von diesem Beitrag aus 2012, sollte es diesen Cobbler zum Kaffee und heute Abend als Dessert geben.


Zwetschgen hatte ich noch, welche da diese waren übrig weil sie nicht mehr in den Rumtopf reingepasst haben.

Für den Dutchovendeckel habe ich von allem die hälfte genommen, und nein ich mache nicht das Nummerngirl.

Alles schon mal vorbereiten.



Anhang anzeigen 297666Anhang anzeigen 297667Anhang anzeigen 297668

Dann mal ab auf den Grill und den Sahnekaramel herstellen. ( DingsBums echte sind nur halb so lecker)

Anhang anzeigen 297669Anhang anzeigen 297670Anhang anzeigen 297671


Dann die Zwetschgen drin schwenken und mit dem Teig übergießen.


Anhang anzeigen 297672Anhang anzeigen 297673Anhang anzeigen 297674


Jetzt Heist es warten 40-45 min die 175 Grad.

Anhang anzeigen 297675


Dann die Hölzchenprobe.


Anhang anzeigen 297676

Na 10 Minuten gehen noch.

Anhang anzeigen 297677


Jetzt aber raus und etwas auskühlen lassen

Anhang anzeigen 297678


Und ab auf den Teller gestürzt, noch etwas Zimt drüber, der Deckel sieht gar nicht so versaut aus.

Anhang anzeigen 297679Anhang anzeigen 297680



Dann der Anschnitt

Anhang anzeigen 297681Anhang anzeigen 297682

Und noch warm mit etwas Aufgeschlagenem Sauerrahm.

Anhang anzeigen 297683

Es ist ausgesprochen lecker.
Sehr schön gemacht!
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Ich liebe ja das Fett/Bindegewebe, das macht das Fleisch so schön saftig und bringt viel Geschmack *top*
 
Oben Unten