HähnchenGyros mit Metaxasose

impy

Ursprungsmitglied
#1
IMAG2059.jpg

Angepiekt von @Sir Kuddel wollten wir heute das Hähnchengyros nachbauen. Wie woanders schon erwähnt, waren wir auf dem Wochenmarkt
und haben dort Hähnchenunterkeulen erstanden.
Aber in der Küche habe ich mit der Sose angefangen. Knofi in Olivenöl, nicht zu heiß, anrösten. Dann Tomatenmark dazu.
IMAG2043.jpg
IMAG2044.jpg

Mit Metaxa, ich hatte welchen, :piratelol: ablöschen

IMAG2045.jpg

ordentlich Creme Fraiche hinein

IMAG2047.jpg

Milch für die richtige Konsistenz

IMAG2048.jpg

und mit einem Namhaften Gyrosgewürz abgeschmeckt.

IMAG2049.jpg

Wärend sie Sose dann einköchelte, hatte ich Zeit die Unterkeulen von Haut und Knochen zu befreien.
Quasi naggisch machen.
Ich mag das Keulenfleisch lieber als die Brust, da es deutlich schmackhafter und saftiger ist. Der Aufwand
lohnt.

IMAG2050.jpg

IMAG2051.jpg

würzen mit Gyrosgewürz

IMAG2052.jpg

Anbraten

IMAG2054.jpg

Sose dazu

IMAG2055.jpg

Als Vorspeise gabe es Thunfischtatar

IMAG2057.jpg

IMAG2058.jpg

und hinterher noch ein Likörchen mit 45%, sehr zu empfehlen

IMAG2060.jpg

Alles im allem ein gelungenes Mahl.​
 
#3

Angepiekt von @Sir Kuddel wollten wir heute das Hähnchengyros nachbauen. Wie woanders schon erwähnt, waren wir auf dem Wochenmarkt
und haben dort Hähnchenunterkeulen erstanden.
Aber in der Küche habe ich mit der Sose angefangen. Knofi in Olivenöl, nicht zu heiß, anrösten. Dann Tomatenmark dazu.
Anhang anzeigen 260242
Anhang anzeigen 260243

Mit Metaxa, ich hatte welchen, :piratelol: ablöschen

Anhang anzeigen 260244

ordentlich Creme Fraiche hinein

Anhang anzeigen 260245

Milch für die richtige Konsistenz

Anhang anzeigen 260246

und mit einem Namhaften Gyrosgewürz abgeschmeckt.

Anhang anzeigen 260248

Wärend sie Sose dann einköchelte, hatte ich Zeit die Unterkeulen von Haut und Knochen zu befreien.
Quasi naggisch machen.
Ich mag das Keulenfleisch lieber als die Brust, da es deutlich schmackhafter und saftiger ist. Der Aufwand
lohnt.

Anhang anzeigen 260249

Anhang anzeigen 260250

würzen mit Gyrosgewürz

Anhang anzeigen 260251

Anbraten

Anhang anzeigen 260252

Sose dazu

Anhang anzeigen 260253

Als Vorspeise gabe es Thunfischtatar

Anhang anzeigen 260254

Anhang anzeigen 260255

und hinterher noch ein Likörchen mit 45%, sehr zu empfehlen

Anhang anzeigen 260256

Alles im allem ein gelungenes Mahl.​
Durchaus gelungen 👍👍👍
 
Gefällt mir: impy
Oben Unten