[Haxen-statt-Hexen-Woche] Putenhaxe mit Spitzkohl

#1
Heute gab's bei mir gegrillte Putenhaxe mit Spitzkohl. Die Haxe habe ich nur mit Pfeffer und Salz gewürzt und dann indirekt bis zur KT von 76°C gegrillt.
Für den Spitzkohl habe ich zunächst Speck ausgebraten. Darauf kam dann eine klein geschnitte Zwiebel, der Spitzkohl, Hühnerbühe und Sahne. Dann habe ich das Ganze etwas köcheln lassen. Zum Schluss kamen Kapern und Zitronensaft dazu.
Dazu gab's Reis.

Das Ganze ist übrigens eines meiner Standard-Gerichte, die ich immer wieder mal grille/koche. Es ist immer lecker, der Aufwand hält sich in Grenzen und man kann den "Rest" Fleisch gut klein schneiden und portionsweise zusammen mit den Kohl einfrieren.
DSC_6602.JPG DSC_6604.JPG DSC_6605.JPG DSC_6606.JPG DSC_6607.JPG DSC_6609.JPG DSC_6610.JPG DSC_6611.JPG DSC_6612.JPG

Das war mal wieder äußerst lecker.
 
#3
Heute gab's bei mir gegrillte Putenhaxe mit Spitzkohl. Die Haxe habe ich nur mit Pfeffer und Salz gewürzt und dann indirekt bis zur KT von 76°C gegrillt.
Für den Spitzkohl habe ich zunächst Speck ausgebraten. Darauf kam dann eine klein geschnitte Zwiebel, der Spitzkohl, Hühnerbühe und Sahne. Dann habe ich das Ganze etwas köcheln lassen. Zum Schluss kamen Kapern und Zitronensaft dazu.
Dazu gab's Reis.

Das Ganze ist übrigens eines meiner Standard-Gerichte, die ich immer wieder mal grille/koche. Es ist immer lecker, der Aufwand hält sich in Grenzen und man kann den "Rest" Fleisch gut klein schneiden und portionsweise zusammen mit den Kohl einfrieren.
Anhang anzeigen 278155 Anhang anzeigen 278157 Anhang anzeigen 278158 Anhang anzeigen 278159 Anhang anzeigen 278160 Anhang anzeigen 278161 Anhang anzeigen 278162 Anhang anzeigen 278163 Anhang anzeigen 278164

Das war mal wieder äußerst lecker.
Tolles Gericht! 👍👍👍
 
Oben Unten