Hickory BBQ Ham nach fm

flyingman

Öfters hier
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
2.783
Arbeitstitel:
„Eine simple Art, leckeren Koch- bzw. Backschinken zu machen“ oder “Wenn Du Dir schon immer mal die Nüsse aufspritzen wolltest…“ :pirateugly:

2023-02-075.jpg

Die Spritzlake hat 6%, jeweils zur Hälfte NPS und Hickory Rauchsalz, dazu übliche Gewürze und ein Prise Rohrzucker.

Genauso die Pökellake, außer dass hier das Rauchsalz durch Meersalz ersetzt wird.
14 Tage Nasspökeln bei 2-3°C.

2023-02-076.jpg

Ähnlichkeit mit Alien-Präparaten sind rein zufällig... 🖖:piratealien:


Dann wässere ich die Schweinenüsse 30 Minuten. Abgetrocknet packe ich sie bei diesen Temperaturen 48 Stunden zum Durchbrennen in den Chari. Der ist ausreichend bären- oder wenigstens katzen-sicher.

Zum Glück sind die beiden nicht miteinander durchgebrannt... 😇

2023-02-077.jpg

2023-02-078.jpg

Während der Kamado aufheizt, packe ich sie noch 2 x 30 Minuten bei Raumtemperatur unter einen langsam laufenden Ventilator, um die Oberfläche richtig trocken zu bekommen. Dann werden sie in geschrotetem schwarzen Pfeffer und geröstetem Koriander gewälzt.

Es wird heiß geräuchert mit Kirschholz-Chunks. 125°C bis KT 64-65°C. Das dauert hier 2 ½ Stunden. Bein Rasten unter lockerer Alu-Folie erhöht sich die KT noch um 2°.
Die Schinken kühlen über Nacht aus und werden dann portionsweise vakuumiert.


2023-02-079.jpg

2023-02-080.jpg

2023-02-081.jpg

2023-02-082.jpg

Durchaus essbar! Ob die bis zur Spargel-Saison reichen? :hunger:
 
Zuletzt bearbeitet:
Arbeitstitel:
„Eine simple Art, leckeren Koch- bzw. Backschinken zu machen“ oder “Wenn Du Dir schon immer mal die Nüsse aufspritzen wolltest…“ :pirateugly:

Anhang anzeigen 331952

Die Spritzlake hat 6%, jeweils zur Hälfte NPS und Hickory Rauchsalz, dazu übliche Gewürze und ein Prise Rohrzucker.

Genauso die Pökellake, außer dass hier das Rauchsalz durch Meersalz ersetzt wird.
14 Tage Nasspökeln bei 2-3°C.

Anhang anzeigen 331953

Ähnlichkeit mit Alien-Präparaten sind rein Zufällig... 🖖:piratealien:


Dann wässere ich die Schweinenüsse 30 Minuten. Abgetrocknet packe ich sie bei diesen Temperaturen 48 Stunden zum Durchbrennen in den Chari. Der ist ausreichend bären- oder wenigstens katzen-sicher.

Zum Glück sind die beiden nicht zusammen durchgebrannt... 😇

Anhang anzeigen 331954

Anhang anzeigen 331955

Während der Kamado aufheizt, packe ich sie noch 2 x 30 Minuten bei Raumtemperatur unter einen langsam laufenden Ventilator, um die Oberfläche richtig trocken zu bekommen. Dann werden sie in geschrotetem schwarzen Pfeffer und geröstetem Koriander gewälzt.

Es wird heiß geräuchert mit Kirschholz-Chunks. 125°C bis KT 64-65°C. Das dauert hier 2 ½ Stunden. Bein Rasten unter lockerer Alu-Folie erhöht sich die KT noch um 2°.
Die Schinken kühlen über Nacht aus und werden dann portionsweise vakuumiert.


Anhang anzeigen 331956

Anhang anzeigen 331957

Anhang anzeigen 331958

Anhang anzeigen 331959

Durchaus essbar! Ob die bis zur Spargel-Saison reichen? :hunger:
Schaut schön saftig aus!
 
Wow, das sieht prächtig mächtig gut aus. Bei mir würde es nicht bis zur Spargelsaison halten 😎😄
 
Zurück
Oben Unten