Just Crab [Cover]

Schneckenhaus

Vereinsmitglied
#1
IMG_3242.JPG
Aarrrgh Pirates! :pirateugly:

Es ist wieder mal Zeit für den Freitags-Burger. Viel zu lange schon haben wir nicht mehr geliefert. :pirateeek:

Gestern haben wir wieder mit den @Schneckennachbarn geburgert und diesen feinen Burger Christine und Jim aus Vancouver Island gewidmet.

Sorry Christine, dass du so lange auf einen neuen Burger warten musstest. Wenn du uns dieses Jahr besuchen kommst, machen wir einen kanadischen Burger... :pirate_cool:

So, nun back to topic. :piratelol:

Wir haben neulich nochmal im "Burger Unser" gestöbert und uns dieses Exemplar zum Covern ausgesucht.

Es sollten nach Originalrezept Königskrabbenbeine verwendet werden; wir haben allerdings Crevettes genommen.

Crevettes:
4-5 Crevettes bzw. Königskrabbenbeine
2 EL Butter
etwas Meersalz
4 Scheiben Ingwer
1 Knoblauchzehe, angedrückt
1/4 Zitrone, Saft
etwas Süßwein

Die Crevettes in den Zutaten an- aber nicht totbraten! :piratewink:


Curry-Butter-Sauce:
250 g Olivenöl
1-2 EL Mangopüree (selbst gemacht)
1 EL spritziger Weißwein
1-2 EL Geflügelfond oder Bratensaft vom Patty
3 Eigelb
1/4 Zitrone, Saft
2-3 Prisen Curry, nach Gusto (wir hatten mittelscharfes Java mit einem kleinen Hauch Chilipulver)
1-2 Prisen Meersalz

Mango:
1 reife Mango bzw. Papaya (Originalrezept)
1 EL Ingwersaft
1 Limette, Saft
1 Prise Rohrzucker

Anrichten:
frischer Koriander
etwas gesalzene Butter
etwas Meersalz

Wir haben dazu feine Brioche Buns mit Curry gebacken.

Die Patties waren vom Durocschwein.

Here we go...

IMG_3168.JPG
IMG_3170.JPG
IMG_3174.JPG
IMG_3176.JPG
IMG_3178.JPG
IMG_3181.JPG
IMG_3186.JPG
IMG_3187.JPG
IMG_3199.JPG
IMG_3245.JPG

Der Burger war ein wahres Gedicht! Top und ausgewogen im Geschmack!

Zum Nachahmen empfohlen... :pir_arr:

@Lille @Impy Echt schade....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten