Käsedingens

doedi

Vereinsmitglied
#1
Moin Moin,

Auf der Suche nach geeignetem Fingerfood für Wukis Göfreus Eröggnungsfeier nächsten Samstag brauchten wir noch wenigstens ein vegetarisches Leckerchen.

Ich bin über Räucherkäse dann zu diesem Video gelangt: ->

https://www.youtube.com/watch?v=eXhfuUSwI_o

Es hat mich dann doch sehr gejuckt und ein Stück junger Gouda lag nutzlos im Kühli.

......also an die Arbeit. (eigentlich isses ja gar keine Arbeit!)

Den Käse so wie im Video beschrieben hart gekocht :pirateugly:

Dann habe ich mir Gögas Atomwolf geschnappt und den noch heißen Käse durch den Wursttrichter gedreht. Ich muss schon sagen das ist ein MORDSWOLF! Der schafft mal locker ein Burger pro Stunde :piratelol: -egal-

Dann die Rollis mit Salz und etwas Paprika nachgewürzt.

AZK an, Rost drauf, Käsewurst drauf und ab dafür.....

Es hat echt gefunzt, nix zerlaufen oder zerfallen.

....und geschmacklich TOP!

Evtl. noch in Bacon einwickeln (ok das ist dann wieder nix für Vegetarier), oder ne Cocktailtomate mit auf den Spieß....oder oder oder....

Nachmachen lohnt sich mMn.

Hier die Bildersse:

0.jpg



1.JPG



2.JPG


3.JPG

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg

8.jpg

9.jpg

10.jpg

11.jpg

12.jpg

13.jpg

14.jpg

15.jpg

Die ersten 2 haben es nicht bis in die Küche geschafft:pirate_cool:
 
#2
Moin Doedi,

das sieht nach einem gelungenen Versuch aus :piratethumbs:

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der Käse in Wasser, evtl. gewürzt, gekocht, abgegossen und in Form gebracht und dann gegrillt.

:pir_arr:
 

doedi

Vereinsmitglied
#3
Moin Doedi,

das sieht nach einem gelungenen Versuch aus :piratethumbs:

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der Käse in Wasser, evtl. gewürzt, gekocht, abgegossen und in Form gebracht und dann gegrillt.

:pir_arr:

Genau, meine Überlegung war es den Käse durch den Wurstfüller zu treiben um auf diese Weise eine "Wurst" zu erhalten.

Kalt schmecken die Teilchen fast noch besser :pir_arr:
 

Onkel

Gründungsmitglied
#5
Top!

Oh ha... das is was für meine Dame :piratethumbs:

Hab da auch gleich ne Idee :hmmm:
Wenn man Käse nun würzt und in einen Vakuumbeutel einschweißt. Diesen dann in einer Form oder so in einen Topf legt, dass dieser seine Form bewahren kann.
Dann könnte man den doch so im Beutel Kochen. Die Beutel halten das aus und man könnte den Käse auch so gleich lagern.
Auch könnte man so verschiedene Sorten in Schichten gewürzt einschweißen.

Ich glaub ich probier das mal aus wenn ich etwas Zeit hab.
 

doedi

Vereinsmitglied
#6
Top!

Oh ha... das is was für meine Dame :piratethumbs:

Hab da auch gleich ne Idee :hmmm:
Wenn man Käse nun würzt und in einen Vakuumbeutel einschweißt. Diesen dann in einer Form oder so in einen Topf legt, dass dieser seine Form bewahren kann.
Dann könnte man den doch so im Beutel Kochen. Die Beutel halten das aus und man könnte den Käse auch so gleich lagern.
Auch könnte man so verschiedene Sorten in Schichten gewürzt einschweißen.

Ich glaub ich probier das mal aus wenn ich etwas Zeit hab.
yepp, das funzt.

Der Typ hat noch ein 2tes Video mit Weichkäse im Vakuumbeutel. :pir_arr:
 

doedi

Vereinsmitglied
#11
[MENTION=18]Onkel[/MENTION]; :piratelol:

Weihnachtsplätzchen ausstechen und mir Baconfetzen belegen :pirateugly::pir_arr:

Ich bin total begeistert von dem Zeugs.
 

doedi

Vereinsmitglied
#12
2ter Versuch

4 Scheiben Cheddar vakuumiert und für 30 Minuten hartkochen.

Ziel ist es herauszufinden ob man den Käse wickeln, biegen und so dünn weiter verarbeiten kann.

Ich werde berichten.

Stand jetzt:

16.jpg

17.jpg

18.jpg

Ich glaube das wird nix, der Käse zerläuft zu stark. aber Versuch macht kluch

DSCF0278.jpg

Das Blatt hat sich gewendet:)

Nach einer kurzen Abkühlungspase von ca. 3min habe ich den Käse vorsichtig aus dem Beutel befreit, das ging besser als ich gedacht habe.

Röllchen kann man Problemlos biegen, also auch das passt.

Leider ist er dann doch etwas verlaufen, allerdings weiss ich nicht genau warum. War die Zeit von 30 min kochen zu kurz?
War es der Käse als Solches oder war es der Grill, bzw. die Grillart. Ich habe ihn von oben mit Hitze beschossen.

Ich werde es Austesten und weiter berichten.

19.jpg

20.jpg

21.jpg

22.jpg

Schönen Abend noch :pir_arr:
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel

Gründungsmitglied
#15
@doedi;

So Schatz.
Ich hab jetzt auch einen Versuch am laufen. Samstag wird Käse vergrillt :piratelol:
Bilder folgen dazu natürlich auch. Wenn das gut klappt, bestell ich mir ne 1,5kg Schinkenfee/Schinkenkocher :piratebiggrin:
Mit etwas Glück, passt das Dingen in einen Spargeltopf.
 
Oben Unten