Lagerung von Gasflaschen

Odenwälder

Benutzer
:big_haue::big_haue::big_haue::piratebiggrin:

Selbstverständlich fahre ich sie nur im Cabrio :first:

Da hamma doch schon wieder so einen "intelligenzfall".

Aber ich habs, glaub ich, kapiert.
Ich schmeiß den Gasdeppen raus, weil ich die Flaschen, die ich brauchen würde, nicht lagern darf, was aber völlig egal ist, weil ich sie ja auch gar nicht holen darf. Ergo, kein Holen, keine Lagerung, kein Gas .... So einfach ist das ....

Muss ich eigentlich fürs normale Grillen auch meine feuerfeste Unterwäsche aus dem Rennsport anziehen oder geht das so durch?:piratebiggrin:

Also hab hab da von der Arbeit eine Nomex-Weste und eine Wetterschutzjacke. Die könnt ich direkt mal als Grilluniform benutzen ^^
 

Odenwälder

Benutzer
Ich sags mal so...... Passieren dürfte nix..... Allerdings wenn etwas passiert, dann kann man davon ausgehen, das die Versicherung mit Sicherheit sich quer stellt.
 

Son of BBQ

Benutzer
Ich sags mal so...... Passieren dürfte nix..... Allerdings wenn etwas passiert, dann kann man davon ausgehen, das die Versicherung mit Sicherheit sich quer stellt.

Wenn die Bude explodiert und Frau und Kind weg sind brauche ich keine Versicherung , sondern einen Strick. Dachte die Dinger sind sicher wenn man kein Feuer drunter macht.
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Na leer...kein Gas...keine Explosion. Im Zweifel draußen das Ventil öffnen, und den (möglichst kleinen) Rest ablassen.
 

Heidegriller

Benutzer
Allerdings wenn etwas passiert, dann kann man davon ausgehen, das die Versicherung mit Sicherheit sich quer stellt.

Worauf Du einen lassen kannst! :pirateshocked:

Ich finde es schade, dass solch ein Thema - zur Sicherheit für Menschenleben - in diesem Thread auch nur ansatzweise durch den Kakao gezogen wird. :piratedown: Schade ... :piratenosmile:

Ich selber musste explodierende Gasflaschen (die sogar zumeist draußen gelagert waren) bei einem Brand in meiner Nachbarschaft miterleben. Glaubt mir, das braucht niemand! :pirateerschreckt:
 

Gähnfrei

Benutzer
Ich hatte mir da früher auch echt Gedanken darüber gemacht.....bis mir dann irgendwann auffiel, dass die eigentlich in den meisten Baumärkten die ich so kenne dutzendweise, draussen in einem "Käfig" ohne jeden Sonnenschutz stehen. Seitdem begegne ich der Buddel im Garten irgendwie mit großer Entspannnung..........und außerdem Jungs, wir reden von Deutschland oder? Direkte Sonneneinstrahlung heißt dann eh nur, dass es nicht schneit, hey Petrus wir haben Ende Mai btw. :D!
 
Oben Unten