Moldova-Suprise-Burger

scorpionpower

Vereinsmitglied
#1
Moin moin,

bei meinem letzten Raubzug (Dienstreise nach Moldawien), habe ich eine interessante Variation eines Burgers gegessen.

Am Wochenende danach hatte ich mit @BBQ-Handwerker; einen gemütlichen Herrenabend gemacht, da Göga und Göki ausgeflogen waren.

Wie ist der Burger aufgebaut.

Als Buns habe ich jeweils 2 Sandwichscheiben getostet und Käse dazwischen gemacht. (Eigentlich sollte der Käse schmelzen - beim nächsten Mal nehme ich einen weicheren Käse als Old Amsterdam).
Als Grundlage gabe es eine Eigenkreation von Bacon-Zwiebel-Marmelade (Bacon, Zwiebel und Apfelstücke anbraten, mit Zucker karamelisieren und mit Balsamico abbinden).
Zwischen 2 dünne Paddys habe ich angebratene Blutwurst genommen.
Dazu dünne Scheiben Tomaten und Salat.
Für die Soße habe ich etwas Aoili creme mit Ketchup, Senf und etwas BBQ-Soße vermischt.

War eine geniale Zusammensetzung, nur der Käse zwischen den Toast müsste besser verschmelzen.
 

Anhänge

Oben Unten