Test Holzkohle Briketts von Netto

Onkel

Gründungsmitglied
#1
k-20160517_185826_Richtone(HDR).jpg

[HR][/HR]

Test Holzkohle Briketts von Netto


Moin Piraten

Da die Kohlen von Aldi immer schlechter werden, hab ich heute mal welche von Netto mitgenommen.
Für das Piraten OT brauchen wir ja eine günstige Alternative:piratewink:. Eigentlich wollte ich nur mal eben einen AZK abbrennen um zu sehen ob die was taugen.
Doch dann dachte ich mir, mach Bilder und schreib was dazu. Kann ja nicht schaden.

Eckdaten:
3Kg für 1,99€

Von der Optik wie die von EDEKA (gelber Beutel)

k-20160517_185849_Richtone(HDR).jpg

k-20160517_185910_Richtone(HDR).jpg

Kurz nach dem anzünden

k-20160517_194548_Richtone(HDR).jpg

k-20160517_194837.jpg

k-20160517_194853.jpg

Nach 5min pülmt es recht ordentlich. Wobei das bei den Aldis (2015) auch so ist.

k-20160517_195040.jpg

k-20160517_195048.jpg

k-20160517_195109_LLS.jpg

k-20160517_195201_LLS.jpg

Nach gut 20min war der Aldi AZK durchgeglüht.
Was auffällt, ist die Flammbildung. Recht rote Flamme!
Bei den Profagus hingegen ist diese eher blau. Daher würde ich sagen, dass die Profagus auch sauberer verbrennen.


k-20160517_200445.jpg

Hitze ist normal und formstabil sind sie auch.
Hier kommt auch nicht dieser glühende Kohlebrei beim auskippen aus dem AZK.


k-20160517_200928_Richtone(HDR).jpg

k-20160517_200945_Richtone(HDR).jpg

Nach 30min

k-20160517_203932_Richtone(HDR).jpg

Eine Stunde

k-20160517_210836_LLS.jpg

Nach einer Stunde die Asche abgeklopft und halten immer noch die Form (auch nach draufklopfen)

k-20160517_211009_LLS.jpg

Hersteller

k-P1270802.jpg

So. Nun noch Bilder nach 2h und 45min Open Air.

k-P1270804.jpg

Im Vordergrund wieder die abgeklopften Kohlen.

k-P1270805.jpg

Glühen noch gut. Mit viel Geduld geht vielleicht noch ne Wurst :piratelol:

k-P1270807.jpg


Fazit:
Für 1,99€ den 3kg Sack geht das. Auf jeden Fall besser wie die Aldi's.
Halten länger wie die von Aldi (Nord) und sind in der Form stabil. Also auch zum DOpfen geeignet.


Werde in den nächsten Tagen mal was indirekt grillen. Wenn das auch gut läuft, werde ich mal 40 Säcke für's OT einkaufen.



Danke für's reinschauen :pir_arr:


Edit:

Nach dem OT in Wrexen kann ich sagen, das die Kohlen wenn sie nicht richtig durchgeglüht sind einen richtig miesen Geschmack hinterlassen!
Vom Minion-Ring oder der Verwendung im UDS möchte ich hier abraten!

Auch Fremdstoffe findet mal in den Breckies-->


k-P1280076.jpg

k-P1280077.jpg

:pir_arr:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#4
Wenn i dir sog, dass i koan Qualm ned brauch

Dann kriagst du de Koin ned in näxter Zeit .....

Den Summit kriagst du aa ned, und des Gas, des ghert miaaaa ....

Aber fia de näxte Scheidung, kaaf i mir de Koin vom Nettooooooo
 

weisnix

Administrator
Mitarbeiter
#7
Ich hab da jetzt auch ein paar Sack von durch und bin gut zufrieden. Mir ist der Rauch gar nicht so aufgefallen was aber an den Aldi Nord Briketts vorher liegen könnte. Finde auch die netto Briketts eine gute Alternative im günstigen Bereich. Letzte Woche habe ich von Horbach mal einen 10kg sack für 8.99 mit gebracht und der war auch okay.
Aber nix mehr mit Aldi dieses Jahr.
 
#9
Ich nutze ide seit 2 Jahren bereits. Bin eigentlich recht zufrieden damit. zum mal auf der Kugel Steaks oder was zu machen sind die völlig ausreichend. Qualmen zwar etwas beim anzünden, aber das sind die Nachbarn hier ja schon lange gewöhnt:piratecapt:
 

Antibus

Gesperrter Benutzer
#10
Danke für den Bericht :piratethumbs:


Zu den EDEKA kann ich nur sagen, sie beleidigen meine Nase, nein sie riechen etwas... oder sie stinken einfach nur penetrant :pirateigitt:


Leider waren die heute beim Netto aus, aber sie bekommen zum Wochenende neue Ware und dann werde ich mir mal zwei Säcke ziehen :piratewink:
 

Bensch

Gründungsmitglied
#11
Komisch Komisch.. Ich bin dieses Jahr mit den Aldis höchst zufrieden.. Vielleicht waren das auch noch klütten vom Letzten Jahr die irgendwo trocken gelagert haben...:pir_arr:
 

weisnix

Administrator
Mitarbeiter
#12
Die neuen haben eine andere Verpackung als letztes Jahr. Ich meine auch vom Abbrandverhalten und Ergiebigkeit waren die gar nicht so schlecht (dieses Jahr) aber die qualmen unendlich lange und in einem unvorstellbaren Ausmass. ich habe noch die Hoffnung, dass die einfach nur zu feucht waren und es bald besser getrocknete gibt... mal abwarten.
 

weisnix

Administrator
Mitarbeiter
#13
Die neuen haben eine andere Verpackung als letztes Jahr. Ich meine auch vom Abbrandverhalten und Ergiebigkeit waren die gar nicht so schlecht (dieses Jahr) aber die qualmen unendlich lange und in einem unvorstellbaren Ausmass. ich habe noch die Hoffnung, dass die einfach nur zu feucht waren und es bald besser getrocknete gibt... mal abwarten.<br><br>
 

Onkel

Gründungsmitglied
#15
Komisch Komisch.. Ich bin dieses Jahr mit den Aldis höchst zufrieden.. Vielleicht waren das auch noch klütten vom Letzten Jahr die irgendwo trocken gelagert haben...:pir_arr:
Mein Nachbar schimpft auch drüber.
10 Sack kaufe ich morgen von den ALdis noch für's OT. Wer weiß, was wir hier im HSK für Ladenhüter bekommen:piratelol:
:pir_arr:
 

glueck

Ursprungsmitglied
#17
Danke für den Test

Ich hatte gestern Grill Meister aus dem Lidl.
Das ist für mich dieses Jahr meine Wahl.

Vielleicht ist das ja mal ein interessanter Test fürs OT diese Woche . . .
 
#18
Ich hatte gestern Grill Meister aus dem Lidl.
Das ist für mich dieses Jahr meine Wahl.

Vielleicht ist das ja mal ein interessanter Test fürs OT diese Woche . . .
Die hatte ich letztes Jahr mal probiert. Die waren grauselig, quasi im Staub nicht zu finden.
Schon komisch diese Schwankungen.
Tauschen die Discounter Jahr für Jahr die Briketts durch[emoji780] [emoji47] [emoji33] [emoji36]
 
Oben Unten