The Pirates Treasure Chest XXXVI

Vitus

Benutzer
Moin Piratenpack[emoji6]
heute wurde mir die Schatzkiste durch einen Boten überbracht.
Lieber Dirk, aka [MENTION=4280]Wollschweingriller[/MENTION];
eine sehr interessante Zusammestellung. Gefällt mir gut[emoji106]
Ich dachte mir beim aufmachen: Das ist aber verdammt viel Ingwer.
Als ich den "Ingwer"aber aus der Tüte nahm wurde mir klar das es gar keiner ist[emoji23] [emoji23] [emoji23]
Hier für alle anderen Bilder und Inhaltsbeschreibung
20161212_185308_HDR.jpg
20161212_190120_HDR.jpg
Heubacher Belgisch Trippel[emoji482]
Rinderbrühe,Linsen,Thunfisch,
Tomaten,Süßkartoffel,
Ingwer(der in Wirklichkeit Topinambur ist)[emoji6] Meerrettich & Birne (ich nehme an diese wurde gedörrt). Ich glaub so'n grober Plan
schwirrt schon in meinen Kopf herum.
 

Vitus

Benutzer
Sehr geehrter Herr Vitus.:piratebiggrin::pir_arr:

Wir warten..:spy:
Ich lass euch noch n bisschen zappeln[emoji48] [emoji48]
Ich denke das ich leider erst nach Weihnachten dazu komme, also bitte noch ein klein wenig Geduld.
Aber der Plan reift schon in meinem Kopf. Und wenn das so klappt wie ich mir das denke, ja dann........
 

Vitus

Benutzer
Bin noch nicht dazu gekommen. War gesundheitlich etwas ausser Gefecht gesetzt. Aber keine Angst: die frischen Sachen hab ich so nebenbei schon mal mit verarbeitet. Werden aber für das geplante Menue noch mal zugekauft. Denk mal das ich am kommenden WE dazu komme.
 

Vitus

Benutzer
So, der Plan ist folgender:
1ee2c9992cb91949bc523afebf810bcd.jpg

Bin mal gespannt ob das so klappt wie ich mir das vorstelle[emoji57]
 

Vitus

Benutzer
So. Nun hier mal endlich Bilder und Bericht der Zubereitung.....
Als erstes waren die Süßkartoffelpuffer mit der
Thunfisch-Meerrettich-Creme dran.
Merrettich schälen und dann reiben
092db4171021ac54c60e65663246ee93.jpg

d7e7b65ae0d73ebeb5b33f64944d97fb.jpg

Meerrettich reiben gibt nen schönen Glanz inne Augen und macht die Nase frei[emoji23]
Dann Thunfisch, Meerrettich, Frischkäse und Olivenöl in den Mixer.
496b795d747dade9f187dad21d3ba0cb.jpg

37e7fbef88275b09488656f6e6c4fb1a.jpg

Durchmixen und mit S&P abschmecken.
91acfd3976895cc074e04fac665d419e.jpg

12b6d70f3afa6b9ca159ef89a6ff6846.jpg

Ergebniss Geschmacksprobe: GEILES ZEUCH[emoji106] [emoji106]
Dann die Beilagen für den Linsensalat vorbereitet. Da mein holdes Weib keine Rotwurst mag, gab es als zweite Beilage
87e7170596abbfc58368db30edf8f6a6.jpg

95cbd53795ffb952d132cbef9c433952.jpg

df297c5454ebba330207914f1ee667a5.jpg

38b3aa009639917208e74773178edd18.jpg

Dann wurde das Belgisch Tripel geöffnet
8b7c695516219301aa7caf91513eeae4.jpg

Erster Geschmackstest: angenehm süß, kräftig aber trotz 9 % nicht spritig.
Die getrockneten Birnen wurden dann doch auf zweierlei Arten zubereitet. Mit dem Bier
327f899bf92e4cfef8888fd369dfa036.jpg

und als Plan B mit Milch,Sahne &Vanillezucker
6241e5096e71362e3c740d71d14f4d50.jpg
.
Dann versuchte ich mich am Topinambur als Nachtisch, was leider völlig in die Hose ging....
Den "Original Topinambur" hatten wir schon als Salat verarbeitet und ich muß sagen: ein etwas ungewohnter Geschmack, aber lecker. Aber als Nachtisch war das keine ganz so tolle Idee.
Na wieder was gelernt.
Topinambur kochen
c29cbd63abc352da4f3fb0e0f51cec55.jpg

Mit Milch, Sahne und Minze in den Mixer
fb6d0c94fa7a965c65159821dc80d239.jpg

e815bfc3da4c10ef0818d4f9c5ebc01e.jpg

Gekostet und für Bäh empfunden.
Weiter ging es mit den Linsen.
Diese wurden in der Rinderbrühe gekocht(warum hab ich da keine Bilder von gemacht[emoji47] [emoji780] )
Nebenbei die Süßkartoffel-Puffer gemacht.
Süßkatoffeln schälen
147dfaf60370a3c8401fb6a8cb4e6ba7.jpg

Dann die 50Jahre alte DDR-Technik
zum raspeln angeschmissem
1fcb5c6d07b07ede2b2ba72e3bfae0da.jpg

153eb0ba586bf9dffdb1741aa4a10e53.jpg

Die Süßkartoffelraspeln mit S&P, Ei und Parmesan vermengt
d9139957e2ad508c3c4c0846422c2b4e.jpg

und dann in der Pfanne knusprig anbraten
f28c7b14303b3153b69fbbe8afc4f686.jpg

Die gekochten Linsen(natürlich alDente) wurden mit Zwiebel und etwas Apfelessig abgeschmeckt.
d802cf03078a42574555aefb4849ee3a.jpg

Hier auch noch ein paar Tellerbilder:
197218df5af967d36d5f1b1942e4115b.jpg

dbc186b78b5fb0a40c8f4582f939733f.jpg

9758a4faec52375b99698e7b0eb85e40.jpg

768170ef273271b5585f9c17c9c70c47.jpg

a910e7fa21020f8c34129d654b7d74b5.jpg

Da das mit dem Topinambur als Nachtisch ja in die Hose ging, hab ich mir die BierBirne auf den Linsensalat gelegt(die MilchSahne Birne wurde pur verschnabuliert).
Mein Fazit:
Puffer mit der Creme: Saulecker
Linsensalat: war 'ne geile Kombination, sowohl mit Rotwurst als auch mit der Forelle. Die BierBirne passte auch super dazu.
Ich bin von der Alblinse begeistert.
Linsen find ich sowieso lecker, aber diese ist echt der Hammer.
Hat mir echt Spaß gemacht, das ausdenken und zubereiten. Auch wenn nicht alles ganz so geklappt hat wie gedacht.
Aber so isses halt im Leben[emoji57]
 

Wollschweingriller

Super-Moderator
Teammitglied
Gut gemacht! :piratethumbs:
Topinambur geht als, Rohkost, als Beilage (geachtelt, im Ofen mit ein wenig Öl bei 200 - 200 °C gegart) oder als Suppe...als Dessert würde ich es nur in Form von Schnaps einsetzen :piratewink:
 
Mein lieber Freund und Schwerverbrecher: das ist Ihnen einfach höchst vortrefflich gelungen!!!!
Das ein Teil davon nicht gemundet hat? Scheiß drauf! Du bastelst und probierst...manches geht und manches nicht! Normal!
Ich habe höchsten Respekt vor dem eigenen Plan, der Deinem Hirn entsprang und der obergeilen Hausmanns-Kost-Umsetzung im deLuXXe-Format!
Du weißt- mit dieser hohen Meßlatte hast Du Dir selbst die Aufgabe gestellt, die Du den Crazy-Nuts-Guys zelebrieren mußt, wenn wir auf die Alp gehen!!! :piratelol::piratelol::piratethumbs:

Ich ziehe meinen Hut, Herr Kollege!!



:piratecapt:
 
Oben Unten