Unsere Umsetung zum Tag des Cheeseburger

#1
Gestern war Tag des Cheeseburger, heute wird er bei uns gefeiert. Zum Anfang mit einem Philly Steakcheeseburger. Mit Rumpsteakstreifen & Cheddar, Käsesoße, Jalapeňoringen, Salat, roten Zwiebeln & Champignons. Geiler Scheiß.

Erst Zwiebel anschwirzen
20200919_145618.jpg

Dann Champignons anbraten
20200919_150441.jpg

Fleisch (2 Rumpsteaks ohne Fettrand in Scheiben) natürlich auch (gewürzt mit Knobi, Soja, Worcestersc., P&S)
20200919_151503.jpg

150 g Cheddar zum Schluss mit den Zwiebeln einrühren
20200919_151834.jpg

Hot Dog Brötchen mit Salat & Chilikäsesauce schmücken
20200919_151656.jpg

Das ganze aufs vorbereite Brötchen packen und mit Jalapeñoscheiben belegen.
20200919_152404.jpg

Zur Hauptspeise ein Pommescheeseburger mit Coleslaw. So langsam gefällt mir der Tag des Cheeseburger.

Bacon anbraten
20200919_175738.jpg

Rindfleischpatties mit Schalotte, P&S anbraten
20200919_180548.jpg

Mit Tomate & Bacon belegen und mit Cheddar überbacken
20200919_180930.jpg

Pattie aufs mit Grünzeug und Saucen belegte Briiochebun legen und ein Loch von ca. 2 - 3 cm Durchmesser in die Mitte stechen und mit Pommes füllen (hat keinen sittlichen Nährwert, sieht aber witzig aus)
20200919_181824.jpg

Noch was Coleslaw dazu, feddich.
20200919_181827.jpg
20200919_181834.jpg

Der süße Abschluß. Sweet Cheeseburger. NY Cheesecake mit Sahne & Erbeersoße

Das Rezept zu diesem Dessrt stammt im Prinzip von den Sizzle Brothers. Für den Boden 8 Servierringe 2x hintereinander backen. Bei der Kuchenmasse die 1/2 vom SB-Rezept auf die 8 Ringe verteilen (noch mit 1 Keksboden drin) und ca. 20 - 25 Minuten bei 180° indirekt ausbacken.
Mit Sahne und Erdbeersoße dekorieren, Keksdeckel drauf und fertig ist der süße Anschluß.
20200919_104953.jpg
20200919_105524.jpg
20200919_114152.jpg
20200919_195502.jpg
20200919_195630.jpg

Echt cool so ein Tag des Cheeseburger...
 
#4
Gestern war Tag des Cheeseburger, heute wird er bei uns gefeiert. Zum Anfang mit einem Philly Steakcheeseburger. Mit Rumpsteakstreifen & Cheddar, Käsesoße, Jalapeňoringen, Salat, roten Zwiebeln & Champignons. Geiler Scheiß.

Erst Zwiebel anschwirzen
Anhang anzeigen 275922

Dann Champignons anbraten
Anhang anzeigen 275923

Fleisch (2 Rumpsteaks ohne Fettrand in Scheiben) natürlich auch (gewürzt mit Knobi, Soja, Worcestersc., P&S)
Anhang anzeigen 275924

150 g Cheddar zum Schluss mit den Zwiebeln einrühren
Anhang anzeigen 275925

Hot Dog Brötchen mit Salat & Chilikäsesauce schmücken
Anhang anzeigen 275927

Das ganze aufs vorbereite Brötchen packen und mit Jalapeñoscheiben belegen.
Anhang anzeigen 275928

Zur Hauptspeise ein Pommescheeseburger mit Coleslaw. So langsam gefällt mir der Tag des Cheeseburger.

Bacon anbraten
Anhang anzeigen 275929

Rindfleischpatties mit Schalotte, P&S anbraten
Anhang anzeigen 275930

Mit Tomate & Bacon belegen und mit Cheddar überbacken
Anhang anzeigen 275931

Pattie aufs mit Grünzeug und Saucen belegte Briiochebun legen und ein Loch von ca. 2 - 3 cm Durchmesser in die Mitte stechen und mit Pommes füllen (hat keinen sittlichen Nährwert, sieht aber witzig aus)
Anhang anzeigen 275932

Noch was Coleslaw dazu, feddich.
Anhang anzeigen 275933
Anhang anzeigen 275934

Der süße Abschluß. Sweet Cheeseburger. NY Cheesecake mit Sahne & Erbeersoße

Das Rezept zu diesem Dessrt stammt im Prinzip von den Sizzle Brothers. Für den Boden 8 Servierringe 2x hintereinander backen. Bei der Kuchenmasse die 1/2 vom SB-Rezept auf die 8 Ringe verteilen (noch mit 1 Keksboden drin) und ca. 20 - 25 Minuten bei 180° indirekt ausbacken.
Mit Sahne und Erdbeersoße dekorieren, Keksdeckel drauf und fertig ist der süße Anschluß.
Anhang anzeigen 275935
Anhang anzeigen 275936
Anhang anzeigen 275937
Anhang anzeigen 275938
Anhang anzeigen 275939

Echt cool so ein Tag des Cheeseburger...
Leckere Sächelchen 👍👍👍
 
Oben Unten