Wie sehen Eure Grills nach Jahren aus?

#1
Hallo Piraten,

oft werden bei der Kaufberatung ja Fragen gestellt, wie lange denn die Grills so halten. Ich stelle mal bewusst im Testforum dieses Thema ein, mit der Bitte, doch möglichst aussagekräftige Fotos Eurer Grills, DOs, Smoker, UDS, Watersmoker, Kugeln, Kamados, eben was es so gibt und was einigermaßen Geld gekostet und eben schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, einzustellen.
Vielleicht könnt Ihr ein paar zusätzliche Angaben machen:
- Bezeichnung
- Alter
- Aufbewahrung drinnen/draußen bzw. Abdeckung mit/ohne Hülle
- Häufigkeit der Benutzung
- Erfahrungen, Mängel an dem Gerät die sich mit der Zeit eingestellt haben, Austausch von Teilen etc., Rost etc.

Ich mache mal den Anfang:

Farmer Grill FG 040, gekauft 12/2007, hat immer draußen gestanden ohne Abdeckung oder Überdachung. Benutzung: etwa 10-15x pro Jahr.
Die SFB hat schon ein paar ordentliche Roststellen, die vmtl. durch die großen Temperaturunterschiede hervorgerufen wurden. Die Schienen in der SFB (Rostauflage) sind sehr stark korrodiert und müssen vmtl. in 5-8 Jahren getauscht werden. Das Hitzeleitblech in der Grillguttonne wird wohl in 3-4 Jahren durchgerostet sein, ist auch nur ca. 2,5mm stark. Etwas enttäuscht bin ich auch von der Gitterholzauflage unten, die bereits an den Schweißstellen rostet ohne dass hier eine mechanische Beanspruchung geschah. Die Griffe und der Fettauffangeimer haben es schon seit ca. 2 Jahren hinter sich (je nachdem welchen Anspruch man hat).
Auf den Bildern sieht man den bereits angeschliffenen Zustand. Detaillierte Bilder von vorher habe ich leider nicht so, aber ich glaube, man bekommt doch einen ganz guten Eindruck.


CIMG2340.jpg

CIMG2341.jpg

CIMG2342.jpg

CIMG2343.jpg

CIMG2344.jpg

CIMG2345.jpg

CIMG2346.jpg
 
#3
Moin, ich werde morgen ein Bild von meiner blauen Weberkugel hier einstellen.
Alles fing mit einem klitzekleinen Emailleschaden an ...
Gruß, Tom, the artist formerly known as wintergriller [emoji300]
 
#4
So sieht meine Kugel nach über 6 Jahren Dauereinsatz aus.
Das Teil steht ganzjährig draussen, zwar wind- und wettergeschützt, aber eben draussen.

Alles fing an mit kleinen Emailleabplatzern. Der Schaden ist ziemlich genau an der Stelle, wo die Brekkies beim indirekten grillen in der Kugel liegen.
War wohl mal zu heiss, vielleicht irgendwo angestoßen.

uploadfromtaptalk1412331068580.jpg

Gruß Tom, the artist formerly known as wintergriller [emoji300]
 
#7
So, hier meine Babys.

Der Smoker ist knappe 3 Jahre alt von BBQ-Scout, wegen der schönen großen Grillfläche wird er hauptsächlich eingesetzt wenn die verfressene Verwandtschaft kommt, oder wie vor kurzen bei unserem Dorffest, wo wir 60 Leute hatten, es gab aber nur Bratwurst, oder einfach nur mal so, wenn ich wirklich nur "smoken" will. Außer normalen Gebrauchsspuren sind hier keine Mängel festzustellen, das liegt aber auch daran das er nach jeder Benutzung und Reinigung, wieder in die Garage verbannt wird.

Deutlich häufiger ist die Black Pearl (2.Wahl) von Landmann in Gebrauch, gute 2 Jahre alt, steht vorwiegend unter meiner überdachten Grillecke oder in der Garage. Kein Rost, nur normale Gebrauchsspuren. Nervend ist die Deckelhalterung, deshalb hab ich schon ein Auge auf den Napoleon oder Rösle mit Deckelscharnier geworfen.
Aber ansonsten bin ich mit beiden sehr zufrieden.

grills.jpg
 
Oben Unten