Mein erstes PP

66er

Vereinsmitglied
#1
Hallo Piraten,

als Einstand und weil ich das Schwarze im Avatar haben möchte und weil ich 50 Gäste beköstigen möchte, gibt es hier meine Story zum PP zu lesen. Am Samstag erwarte ich 50 Gäste :pirateshocked:um meinen Geburtstag nach zu feiern. Und das geht doch am besten mit einem vernünftigen Essen. Auf dem Speiseplan steht PP Burger mit selbstgemachten Buns, selbstgemachten Cole Slaw, selbstgemachter BBQ-Soße. Desweiteren gibt es General Tso nach Krabbe aus dem DO und einen 12er DO Schichtfleisch. Alles zusammen sind es dann etwa 15,5 Kg Fleisch. Ich habe auch noch 5 Leitern Ribs, aber die werde ich mir wohl zur Seite tun. Es gibt ja noch einen 10er DO Kartoffelgratain und die üblichen Salate als mitbringsel.
So, das sind die Rahmenbedingungen. Mein Plan sieht wie folgt aus: Gerade habe ich die Nacken und das Schichtfleisch gerubt. Für die Anfänger mal eine Zahl: 1,5 Kg. Soviel Rub habe ich verbraucht. Krass! Jetzt ist alles einvacuumiert und im Kühler. Freitag um 23 Uhr zünde ich den UDS und hoffe ihn bis Samstag 0 Uhr eingeregelt zu haben. Dann sollen die Nacken drauf. Dachte so bei 100-105°. Um 18 Uhr am Samstag sind die PP dann, so hoffe ich, fertig. Anregungen? Immer her. Noch brennt die Lunte ja nicht.

Also hier die ersten Bilder:

WP_20160608_18_08_23_Pro.jpg

Wer sich jetzt fragt, wieso soviel Fleisch, ich habe hier im Forum um Hilfe bei den Mengen gefragt. Das ist dabei herausgekommen.:piratelol::piratelol: Wenn das zuviel ist, müsst ihr zum Resteessen kommen.:piraterazz:

WP_20160608_20_38_55_Pro.jpg

WP_20160608_20_56_33_Pro.jpg

Habt ihr mal beim rubben Bilder mit dem Handy gemacht? Das kann jetzt erstmal in die Wäsche. :pirateugly:

WP_20160608_21_35_08_Pro.jpg

WP_20160608_21_35_25_Pro.jpg

Ich brauch einen größeren Kühlschrank!:piratebiggrin:

So, dass waren dann die ersten Bilder. Die nächsten kommen dann am Freitagnachmittag oder Freitagnacht. Da das mein erster ist, werde ich wohl mehr beim UDS stehen als im Bett zu liegen.
 

66er

Vereinsmitglied
#9
HA. Wollte jetzt eigentlich die BBQ-Sauce kochen. Nu pumpt die Waschmaschine nicht ab, also ist erstmal schrauben angesagt. :ranting::ranting:
 

Boe

Vereinsmitglied
#11
Vorsicht beim Schrauben. Könnte die Hütte unter Wasser setzen.
Bestimmt nur ne Mark vor der Pumpe, und lässt kein Wasser mehr durch.

BBQ-Sosse dauert in der Regel auch nicht lange. Ruhig Blut beim Schrauben.
 

Boe

Vereinsmitglied
#14
Nur ne Mark? 4,50 habe ich rausgepult. 2 x 2€ und 1 Fuchs. Dazu noch eine Wäscheklammer. Wie bitte schön kommt die da rein?
WOW.
Jetzt kannst aber mit der Familie ne Pommes essen gehen. :piratewink:

Münzen ist klar, passiert halt, aber ne ganze Wäscheklammer? Sehr groß dimensionierte Abwasserschläuche bis zum Filter in der Maschine.
Aber egal..... viel Spaß mit Deinem PPP.
Ich setzte mich mal dazu. Hast ein Bier?
 
Gefällt mir: 66er

66er

Vereinsmitglied
#15
Sodele, weiter geht es im Text.
Die BBQ-Saucen sind fertig und abgefüllt. Ich habe die zweite etwas abgewandelt und habe noch 2 El. geräucherten Paprika dazu gegeben.
Ich wollte etwas Raucharoma haben. Den Zucker habe ich gedrittelt, war mir zu Süß.

Für die Frauen habe ich noch etwas Duplo-Schnaps und Engelsmilch, beides nach dem Rezept nach Tabularasa, gemacht.
Natürlich dürfen die Schilder nicht fehlen :piratebiggrin:
Mein Sohn macht jetzt noch Wodka-Shots und dann sind die Buns an der Reihe.
Hier dann nochmal ein Bild:

2016-06-10 12.58.11.jpg
 

66er

Vereinsmitglied
#19
Die Kugel läuft seit einer Stunde schön rund bei 105 Grad. Der UDS macht mich fertig. Habe gerade das Fleisch reingelegt, nachdem der 2 Stunden brauchte um auf 96 Grad zu kommen. Nun hoffe ich ihn wieder hoch zu bekommen. Werde langsam müde.
 
Oben Unten