Pork Belly Burnt Ends

#1
Mahlzeit,

Pork Burnt Ends mit Nacken hab ich ja schon ein paar mal gemacht.

Nun mal getestet mit Bauch:

WP_20170701_13_37_11_Pro.jpg

WP_20170701_13_37_19_Pro.jpg

WP_20170701_16_21_01_Pro.jpg

WP_20170701_16_21_11_Pro.jpg

WP_20170701_18_19_47_Pro.jpg

WP_20170701_18_39_21_Pro.jpg

WP_20170701_18_39_25_Pro.jpg

WP_20170701_18_40_01_Pro.jpg

WP_20170701_18_45_28_Pro.jpg

WP_20170701_18_45_33_Pro.jpg

3 Stunden gesmokt, 2 Stunden im Gusstopf gedämpft (in Kühne Bacon Jalapeno Sauce), halbe Stunde nochmal mit offenem Deckel.

Fazit: Sehr lecker, aber doch zu fettig.... Nacken ist besser.

Laut Originalrezept soll ja zum dämpfen nochmal Honig Zucker und Butter :)pirateshocked:) dazu.
Das braucht es beim besten Willen nicht.

Gruß
Calvin
 

Jerkyfan

Newbie (<10 Beiträge)
#8
Ihr bringt einen hier wirklich auf Ideen!

Hi!

Gerade erst angemeldet und schon habe ic 3 super Grillideen mehr in meinem Kopf. Diese hier ist eine meiner Favoriten.
Werde ich als erstes angehen.

Danke an dieses Forum!
 
#9
Oben Unten