Vorbereitung Pulpo

#1
In der Metro gab´s Pulpo im Angebot. 2 kg erworben, gewaschen, entschnäbelt und 5 Minuten in Salzwasser blanchiert.
Dann mit Olivenöl, Zitrone und Thymian vakumiert. Für 8 Stunden bei 75 °C baden.
Das ist die Basisvorbereitung. Daraus kann man Salat oder warme Gerichte bereiten. Ein wenig angrillen kommt auch gut.
FAD764A0-7EAA-44B7-87E7-9A86EB285647.jpeg 6EEFB33E-4B40-4601-B716-45C89CEB0560.jpeg 6B7D1368-F38A-41AC-B89C-1CA1E699C999.jpeg ACF6FF72-A0F0-419E-917F-9BE9716CC059.jpeg
 

weisnix

Administrator
Mitarbeiter
#8
Stimmt, da war die Änderung. Ich habe immer leicht geköchelt wenn ich mich noch richdtig erinnere. Dann gutes Gelingen.
 
#9
Geilomat Dirk!

Gerade schaue ich online beim Metro (Quelle somit benannt) und entdecke:

Unbenannt.JPG

Für aufgerundet 10 Ocken ... da muss ich hin :pirateigitt:
 
Gefällt mir: impy
#11
Heute Pulpo chinesisch
Den vorgegarten Pulpo aus seinem Beutel befreit und klein geschnitten.
20200317_195706.jpg
Mit gemörsertem Salz, Xucker, Pfeffer gewürzt, in leicht angeschlagenes Eiweiß getaucht und in Stärkemehl gewendet.
20200317_195725.jpg 20200317_195748.jpg
Den Wok mit Öl ordentlich vorgeheizt und die gepuderten Stückchen ausgebacken.
20200317_195809.jpg
Dazu ein Salat aus selbstgekeimten Mungbohnen, Karotten und Radieschen mit einer Marinade aus Erdnussöl, Reisweinessig, Zitronensaft und Sojasauce...
20200317_195626.jpg
Tellerbild
20200317_194351.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
Heute Pulpo-RoteBete-Salat
Das Gemüse geschält (Handschuhe) vakuumiert und bei 85 °C 2 Stunden gebadet.
den Pulpo kleingeschnitten und in Olivenöl angebraten. Aus der Kochflüssigkeit mit einem Eigelb, Sonnenblumenöl (nicht raffiniert), einen Hauch Senf und Zitronensaft eine Majo gerührt. Mit S&P und Tobasco abgeschmeckt. 2 gekochte Eier dazu und etwas Schnittlauch. Lauwarm serviert.
Fast wie Heringssalat rot...aber deutlich weniger fischig. 😉
FEE93BC6-CDB5-413C-BD8E-A1D5B83308CF.jpeg 3FDEF986-F697-4006-A159-E428CD166420.jpeg
 
Oben Unten