Meine perfekte Pizza

Servus,

weiter geht´s in der Experimentier-Pizzeria....

Zum ersten Mal ital. Trockenhefe, 42 Stunden Kühlschrank und endlich auch an Fior di Latte gekommen (geiles Zeuch.... :love: :love: )

Die erste war eine klassische Neapolitana, Nr. 2 mit Salami, roter Zwiebel und Knofi. 10 Sekunden früher raus, wäre besser gewesen,aber trotzdem lecker....


Anhang anzeigen 352175Anhang anzeigen 352176Anhang anzeigen 352177Anhang anzeigen 352178Anhang anzeigen 352179Anhang anzeigen 352180Anhang anzeigen 352181Anhang anzeigen 352182

Derzeit hab ich noch keinen Plan, welche Variante die beste Lösung ist..... Frische Hefe scheint schon etwas mehr Power zu haben....

Bei den Temperatureinstellungen bin ich bisher bei volle Pulle aufheizen und dann oben 460 Grad und unten ca. 420, dafür aber etwas längere Backzeit mit
ungefähr 110 Sekunden.

Gruß
Calvin

Wenn Du gerne experimentierst, versuche es mal mit Lievito Madre. Meine ist jetzt 5 Jahre alt geworden, dass heißt, sie kommt nächstes Jahr zur Schule. :piratebiggrin:

Ich schicke Dir gerne eine Probe.
 
Servus,

weiter geht´s in der Experimentier-Pizzeria....

Zum ersten Mal ital. Trockenhefe, 42 Stunden Kühlschrank und endlich auch an Fior di Latte gekommen (geiles Zeuch.... :love: :love: )

Die erste war eine klassische Neapolitana, Nr. 2 mit Salami, roter Zwiebel und Knofi. 10 Sekunden früher raus, wäre besser gewesen,aber trotzdem lecker....


Anhang anzeigen 352175Anhang anzeigen 352176Anhang anzeigen 352177Anhang anzeigen 352178Anhang anzeigen 352179Anhang anzeigen 352180Anhang anzeigen 352181Anhang anzeigen 352182

Derzeit hab ich noch keinen Plan, welche Variante die beste Lösung ist..... Frische Hefe scheint schon etwas mehr Power zu haben....

Bei den Temperatureinstellungen bin ich bisher bei volle Pulle aufheizen und dann oben 460 Grad und unten ca. 420, dafür aber etwas längere Backzeit mit
ungefähr 110 Sekunden.

Gruß
Calvin
super Ergebnisse!
 
Moin,

ich kann´s derzeit nicht lassen....;);) Hier jetzt der bisher beste Versuch mit 2 Nächten
Kühlschrank und wieder frische Hefe..... Mega... Ein Rand voll Luft und Liebe :love::love: war zum reinsetzen.

Hier diverse Arbeitsnachweise:

IMG_20240113_183352.jpgIMG_20240113_183353.jpegIMG_20240113_183641.jpgIMG_20240113_191923.jpgUnbenannt.jpgUnbenannt2.jpgWhatsApp Image 2024-01-14 at 15.35.59.jpegWhatsApp Image 2024-01-14 at 15.36.00 (1).jpegWhatsApp Image 2024-01-14 at 15.36.00.jpegWhatsApp Image 2024-01-14 at 15.36.01.jpeg
 
Moin,

ich kann´s derzeit nicht lassen....;);) Hier jetzt der bisher beste Versuch mit 2 Nächten
Kühlschrank und wieder frische Hefe..... Mega... Ein Rand voll Luft und Liebe :love::love: war zum reinsetzen.

Hier diverse Arbeitsnachweise:

Anhang anzeigen 352458Anhang anzeigen 352459Anhang anzeigen 352460Anhang anzeigen 352461Anhang anzeigen 352462Anhang anzeigen 352463Anhang anzeigen 352464Anhang anzeigen 352465Anhang anzeigen 352466Anhang anzeigen 352467

Wow. Die sind aber hoch gegangen 👍👍👍
 
Moin,

ich kann´s derzeit nicht lassen....;);) Hier jetzt der bisher beste Versuch mit 2 Nächten
Kühlschrank und wieder frische Hefe..... Mega... Ein Rand voll Luft und Liebe :love::love: war zum reinsetzen.

Hier diverse Arbeitsnachweise:

Anhang anzeigen 352458Anhang anzeigen 352459Anhang anzeigen 352460Anhang anzeigen 352461Anhang anzeigen 352462Anhang anzeigen 352463Anhang anzeigen 352464Anhang anzeigen 352465Anhang anzeigen 352466Anhang anzeigen 352467
Bella Italia!
 
Mahlzeit,

65% Hydration, frische Hefe und 2 Nächte Kühlschrank. Temp. 430 oben und 350 Grad unten.

Topping aus vorher angebratenem Jägermett, rote Zwiebel, Knoblauch und schwarze Oliven..... Geil....:love::pir_arr::pir_arr:

Hatte ich erwähnt, dass ich meinen Ofen liebe....:nod:

Direkt nach dem Backen für ca. 40 Sekunden auf einen Rost legen, erhöht definitiv den Knusperfaktor.

IMG_20240211_184112.jpgIMG_20240211_184513.jpgIMG_20240211_184619.jpgIMG_20240211_184825.jpg
 
Mahlzeit,

65% Hydration, frische Hefe und 2 Nächte Kühlschrank. Temp. 430 oben und 350 Grad unten.

Topping aus vorher angebratenem Jägermett, rote Zwiebel, Knoblauch und schwarze Oliven..... Geil....:love::pir_arr::pir_arr:

Hatte ich erwähnt, dass ich meinen Ofen liebe....:nod:

Direkt nach dem Backen für ca. 40 Sekunden auf einen Rost legen, erhöht definitiv den Knusperfaktor.

Anhang anzeigen 353262Anhang anzeigen 353263Anhang anzeigen 353264Anhang anzeigen 353265
traumhaft!
 
Mahlzeit,

nachdem die bisherigen Versuche nun reproduzierbare Ergebnisse bringen, jetzt mal Neuland:

Pizzateig mit Poolish:

Donnerstag angesetzt - Mehl und Wasser im gleichen Verhältnis und Trockenhefe

IMG_20240215_173827.jpg

1 Stunde Raumtemperatur und dann 24 Stunden Kühlschrank:

IMG_20240216_180509.jpg

Freitag - restliches Mehl dazu sowie das Salz und 15min kneten:

IMG_20240216_182146.jpg

wieder eine Nacht in den Kühlschrank:

IMG_20240217_145648.jpg

Samstag Teiglinge formen:

IMG_20240217_150107.jpg

noch eine Nacht in den Kühlschrank und es war Sonntag. Drei Stunden vorher wieder Raumtemperatur und los geht´s:

IMG_20240218_183431.jpgIMG_20240218_184818.jpgIMG_20240218_185203.jpgIMG_20240218_185927.jpg

Fazit - keine Welt zur 48 Stunden Variante mit frischer Hefe, aber schon ein Hauch komplexer, schwer zu beschreiben, insgesamt etwas geschmackvoller und fluffiger.

Gruß
Calvin
 
Mahlzeit,

nachdem die bisherigen Versuche nun reproduzierbare Ergebnisse bringen, jetzt mal Neuland:

Pizzateig mit Poolish:

Donnerstag angesetzt - Mehl und Wasser im gleichen Verhältnis und Trockenhefe

Anhang anzeigen 353529

1 Stunde Raumtemperatur und dann 24 Stunden Kühlschrank:

Anhang anzeigen 353530

Freitag - restliches Mehl dazu sowie das Salz und 15min kneten:

Anhang anzeigen 353531

wieder eine Nacht in den Kühlschrank:

Anhang anzeigen 353532

Samstag Teiglinge formen:

Anhang anzeigen 353533

noch eine Nacht in den Kühlschrank und es war Sonntag. Drei Stunden vorher wieder Raumtemperatur und los geht´s:

Anhang anzeigen 353534Anhang anzeigen 353535Anhang anzeigen 353536Anhang anzeigen 353537

Fazit - keine Welt zur 48 Stunden Variante mit frischer Hefe, aber schon ein Hauch komplexer, schwer zu beschreiben, insgesamt etwas geschmackvoller und fluffiger.

Gruß
Calvin
Ein richtiger Luftikus (-:
 
Zurück
Oben Unten