Aktueller Inhalt von psistaria

  1. psistaria

    Chongqing Chili-Hühnchen (làzǐ jī, 辣子鸡)

    Moin Alex, da gibt's nur eins: Ich brauch' die Facing-Heaven-Chilis. Oder ich koche es mit weniger schärferen Chlils nach.
  2. psistaria

    General Tso’s Chicken (zuǒ zōngtáng jī)

    Hier nun meine Version: Ich habe grüne Paprika mitgebraten und außerdem frische Rawit-Chilis verwendet.
  3. psistaria

    General Tso’s Chicken (zuǒ zōngtáng jī)

    Mal sehen, ob mein Account hier noch funktioniert... werde das heute Abend abkupfern, lieber Alex!
  4. psistaria

    Schweinefilet mit Bambussprossen

    Moin Ihr Bagaluten, es war mal wieder Zeit, etwas Neues im Wok zuzubereiten. Die Wahl fiel auf dieses Rezept von infernal-fire; (Jens), das als Orientierung diente. Statt zweierlei Sprossen gab es nur Bambussprossen, dafür zusätzlich Shiitake-Pilze, eine rote Paprika und zwei...
  5. psistaria

    Rindfleisch mit schwarzen Bohnen (nach Charmaine Solomon)

    Moin, endlich mal wieder ein neues Gericht. Ich hab mal wieder mein altes, antiquarisches China-Kochbuch von Charmaine Solomon durchgeblättert. Hängen geblieben bin ich bei "Rindsfilet mit schwarzen Bohnen", eigentlich einem recht einfachen Gericht. Allerdings habe ich immer das Gefühl, ich...
  6. psistaria

    Pastrami

    So hier die Bilder. Meine Frau ist heute aus Afrika wiedergekommen, da gab's Pastrami zum Lunch. Mit dem Schinkenmesser sind mir auch halbwegs dünne Scheiben geglückt, das Fleisch ist sehr delikat. Die Sandwiches waren super lecker. Jetzt also die Bilder. :pir_arr:
  7. psistaria

    Ribeye

    Nochmal moin, da ich heute auch schon Hunger hatte und die Kugel von vier Stunden Low & Slow mit Pastrami noch warm war, hab ich sie anschließend richtig hochgeheizt für dieses Ribeye von vielleicht 300 Gramm: Da mir das Stück zu sehr auseinanderschwamm, habe ich es mit Küchengarn gebändigt...
  8. psistaria

    Pastrami

    Moin, eine Premiere für mich: Pastrami, und zwar aus einer Rinderkeule von ungefähr 1300 Gramm. Gestern vormittag gerubbt – hiermit . Seither im Kühlschrank, also ca. 24 Stunden, dann nochmal zwei Stunden, um Zimmertemperatur nehmen zu lassen. Unterdessen die Kugel mit Grillis auf einen...
  9. psistaria

    Birmanisches Schweinecurry auf Gemüsebett

    Moin, dieses Gericht aus Mynamar (ehemals Burma/Birma), in der Landessprache "Wet thar hin lay", habe ich schon mehrfach gemacht, es ist aus dem Curry-Buch des DK-Verlags (2007). Vor gut einem Jahr hab ich es hier schon mal gepostet...
  10. psistaria

    Gemüse und Käse vom Grill

    Nur ein paar Bilder von meinem vegetarischen Grillversuch gestern. Käse (ein bulgarischer Büffel-Feta) und die Auberginen habe ich mit einer Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft und Pul Biber bestrichen.
  11. psistaria

    Schweinezerrissenes

    Ich bin Euch den Pull noch schuldig. Sehr lecker war's. :pir_arr:
  12. psistaria

    Schweinezerrissenes

    Das hab ich auch gedacht zwischendurch. Der Nacken heute hat sich geziert wie nie. Nach über 21 Stunden habe ich ihn um halbacht bei KT=92°C runtergeholt. Einsamer Rekord, für mich jedenfalls. Teilschuld wahrscheinlich bei den Heat Beads, sie glühen zwar ewig (ich ersticke die Reste gerade)...
  13. psistaria

    Schweinezerrissenes

    Hab mein Setup mal auf Vordermann gebracht, weil die Temperatur (GT) stetig sank, auf zuletzt nur noch 100°C. Ich dachte natürlich, der Ring sei nach 18 Stunden durch, doch weit gefehlt! Irgendwie wollte er nur nicht mehr so richtig weiterlaufen. Hoffe das jetzt behoben zu haben. Das Fleisch...
  14. psistaria

    Flat Chicken

    Schöne Variante!
  15. psistaria

    Schweinezerrissenes

    So, gestartet gegen 22:20 Uhr.
Oben Unten