Neuer Mitbewohner. Ein DX500 Dry Ager zieht ein

#81
Moin moin,

Woche 2 ist um und es sieht super aus.


20200201_085212.jpg




Als ich die Tür zum Einschalten des Lichtes öffnete, hatte das Thermometer 1.3 Grad und die Luftfeuchte hatte 78%.

Eine Minute später, nach den Fotos, beim ausschalten, war die Temperatur bei.......


20200201_085306.jpg


Hätte nicht gedacht, dass sich die Werte so schnell ändern, zumal die Tür nur ein/zwei Sekunden einen Spalt offen war.
Deshalb immer schon zu lassen und von außen bestaunen.


Und so sieht das Fleisch nun aus.


20200201_085301.jpg



20200201_085249.jpg


Bin zufrieden.
Bis Karneval bleibt es drin.
 
#86
Woche 3 ist um.
Für alle Freunde des Fleischporns natürlich auch ein paar schweinische Bilder.


20200207_083704.jpg




20200207_083728.jpg




20200207_083736.jpg




20200207_083740.jpg




20200207_083804.jpg



20200207_083754.jpg





Oh manohmann, hoffentlich werde ich nicht schwach......

Also die Schwarte ist hart wie Kunststoff.
Ich bin gespannt, wie die später aufknuspert.

Heiko Brath hat bei der "Alten Wutz" ja ein paar tolle Tipps gegeben.


Könnte schon so ne Scheibe abschneiden😋
 
#87
Woche 3 ist um.
Für alle Freunde des Fleischporns natürlich auch ein paar schweinische Bilder.


Anhang anzeigen 262877




Anhang anzeigen 262878




Anhang anzeigen 262879




Anhang anzeigen 262880




Anhang anzeigen 262882



Anhang anzeigen 262881





Oh manohmann, hoffentlich werde ich nicht schwach......

Also die Schwarte ist hart wie Kunststoff.
Ich bin gespannt, wie die später aufknuspert.

Heiko Brath hat bei der "Alten Wutz" ja ein paar tolle Tipps gegeben.


Könnte schon so ne Scheibe abschneiden😋
Ja mach doch! 👍👍👍
 
#90
Hallo Piraten und Leckerschmecker,

Ich habe fertig.

Und ich bin fertig.

Fi.. und fertig, denn ich hatte eben

G A U M E N S E X

Das war eben mein bestes Stück Fleisch ever.


Doch langsam....

Es war ja Erntetag heute.
Punkt 10 Uhr stand der Erntehelfer (also ich)
bereit und warte auf den Hauptakteur.

Der kam auch pünktlich und hatte seine neuen Messer im Gepäck.
Schon echt scharf die Red Spirit Serie und liegt echt gut in der Hand.

Jetzt ging es Porky an die Schwarte.


20200222_103438.jpg




20200222_103444.jpg




20200222_103449.jpg




Da die Schwarte bretthart war, hatten wir Bedenken, da überhaupt durch zu kommen.


20200222_104127.jpg



Als aber erst mal ein Schnitt vom Rand her drin war, hatte der Hektor keine Probleme und ging durch, mit Nachdruck, aber ging.




20200222_110833.jpg




Der Lohn der Anstrengung waren die fantastisch und grandios aussehenden Steaks.


20200222_105724.jpg




20200222_114312.jpg




20200222_114329.jpg




20200222_105834.jpg


Großzügig geschnitten, war aber auch mit den Rippen und den Knochen mit der Handsäge nicht einfach.



Natürlich musste eins sofort auf den Grill.

Ich hab es im Twin rückwärts auf 52 gebracht und dann mit Vollgas angebräunt.

Eine Riesensauerei.

Es tropften logischerweise Unmengen an Fett raus.

Die Schwarte hab ich separat auch mit angeknuspert.

Die war schon mal mega.

Ich hätte nicht geglaubt, dass diese brettharte Schwarte so schön wird.

Dann hieß es warten und ruhen lassen.


20200222_120020.jpg



Ruuuuuuuuuuuuuuuhen lassen.






Dann Anschnitt




20200222_120024.jpg


Peeeeerfekt


20200222_153212.jpg



Der absolute Wahnsinn.
Hammergeil.


Aber beim nächsten Steak weiche ich auf die Pfanne aus.

Entweder auf dem Grill oder auf dem Wokbrenner.

Nur mit Feuer endet das im Flammeninferno.


Danke fürs reinschauen.

Dry aged Schweinefleisch ist der Hammer.

Kann nur jedem raten, wenn ihr sowas wie ne Alte Wutz mal bekommen könnt, schlagt zu.
Auf jeden Fall.

Das wird definitiv wiederholt.

Hellau.
 
#92
Hallo Piraten und Leckerschmecker,

Ich habe fertig.

Und ich bin fertig.

Fi.. und fertig, denn ich hatte eben

G A U M E N S E X

Das war eben mein bestes Stück Fleisch ever.


Doch langsam....

Es war ja Erntetag heute.
Punkt 10 Uhr stand der Erntehelfer (also ich)
bereit und warte auf den Hauptakteur.

Der kam auch pünktlich und hatte seine neuen Messer im Gepäck.
Schon echt scharf die Red Spirit Serie und liegt echt gut in der Hand.

Jetzt ging es Porky an die Schwarte.


Anhang anzeigen 263615




Anhang anzeigen 263616




Anhang anzeigen 263617




Da die Schwarte bretthart war, hatten wir Bedenken, da überhaupt durch zu kommen.


Anhang anzeigen 263618



Als aber erst mal ein Schnitt vom Rand her drin war, hatte der Hektor keine Probleme und ging durch, mit Nachdruck, aber ging.




Anhang anzeigen 263620




Der Lohn der Anstrengung waren die fantastisch und grandios aussehenden Steaks.


Anhang anzeigen 263621




Anhang anzeigen 263622




Anhang anzeigen 263623




Anhang anzeigen 263624


Großzügig geschnitten, war aber auch mit den Rippen und den Knochen mit der Handsäge nicht einfach.



Natürlich musste eins sofort auf den Grill.

Ich hab es im Twin rückwärts auf 52 gebracht und dann mit Vollgas angebräunt.

Eine Riesensauerei.

Es tropften logischerweise Unmengen an Fett raus.

Die Schwarte hab ich separat auch mit angeknuspert.

Die war schon mal mega.

Ich hätte nicht geglaubt, dass diese brettharte Schwarte so schön wird.

Dann hieß es warten und ruhen lassen.


Anhang anzeigen 263629



Ruuuuuuuuuuuuuuuhen lassen.






Dann Anschnitt




Anhang anzeigen 263625


Peeeeerfekt


Anhang anzeigen 263627



Der absolute Wahnsinn.
Hammergeil.


Aber beim nächsten Steak weiche ich auf die Pfanne aus.

Entweder auf dem Grill oder auf dem Wokbrenner.

Nur mit Feuer endet das im Flammeninferno.


Danke fürs reinschauen.

Dry aged Schweinefleisch ist der Hammer.

Kann nur jedem raten, wenn ihr sowas wie ne Alte Wutz mal bekommen könnt, schlagt zu.
Auf jeden Fall.

Das wird definitiv wiederholt.

Hellau.
👍🐖👍
 
Oben Unten